Skip to main content

Value Corner

Value-Aktien Schweiz – das SSP in neuer Zusammensetzung

Nach der jährlichen Neuausrichtung präsentiert sich unser «Swiss Stock Portfolio» (SSP), welches aus den attraktivsten Schweizer Value-Aktien zusammengesetzt wird, in frischem Grün. Neu aufgenommen wurden die Titel von Bucher Industries, UBS und Lonza. Unverändert mit dabei sind im Bereich Grundstoffe/Industrie die Werte von Holcim, SFS Group, Vetropack und Zehnder. Im Bereich Konsumgüter handelt es sich um Bell Food, Emmi, Forbo, Nestlé sowie Swatch. 

Im Technologie-Sektor behalten Also und Swisscom ihre Plätze. Die Finanzbranche wird weiterhin repräsentiert von Cembra Money Bank, Helvetia und Swiss Life. Die bisherigen Vertreter der Chemie- und Pharma-Branche Alcon, Coltene, Novartis, Roche, Siegfried, Sonova sowie Tecan haben es ebenfalls geschafft, in der Auswahl zu bleiben. Aus dem Portfolio ausgeschieden sind dagegen Schweiter Technologies, Swiss Re und – früher schon – Vifor Pharma. 

Wichtig ist in diesem Zusammenhang der Portfolio-Gedanke. Es geht nicht darum, aus dieser Liste einzelne Titel herauszupicken, sondern sie als Gesamtportfolio mit ungefähr identischer Gewichtung zu betrachten. Nur so funktioniert unser «Swiss Stock Portfolio». Mehr dazu unter «Anlagestrategien/Schweizer Aktien»