Skip to main content

Salmann Investment Management AG

An asset management company
independent from any financial institutions since 1985.

Salmann Investment Management AG is an asset management company, entirely independent of all financial institutions and specialising in serving discerning wealthy private clients. We also manage large institutional portfolios. Founded in 1985, the company is owned by founding shareholders who are closely linked to the company, and by a partner who have overall responsibility for its management.

The term «Salmann», in Middle High German «Salman», stands for a trusted advisor. In ancient Alemannic-German judicial terms, a «Sala» denotes a trustee.

Investment-Blog Stories

Value in Europa

Unser Aktienportfolio für Europa nach Valuekriterien präsentiert sich in frischem Grün. Neu unter den fundamental günstigsten Titeln sind Rio Tinto und Skanska (Bergbau bzw. Industrie), die konsumnahen Ahold Delhaize und Kindred Group sowie der Versicherer Phoenix Group, ebenso wie das Chemieunternehmen Yara International und die Technologiewerte United Internet und Sopra Steria Group.

Read more

WirtschaftRegional - Börsen signalisieren Wirtschaftsboom

Nimmt man die Börsenentwicklung als Gradmesser, ist die Covid-19-Pandemie wirtschaftlich gesehen weitgehend erledigt. Die Märkte nehmen einen kräftigen Wiederaufschwung im laufenden und eine freundliche Konjunkturentwicklung im kommenden Jahr vorweg. Für Anlegerinnen und Anleger bedeutete dies seit Jahresbeginn mehrheitlich Kursgewinne bei den Aktien, dafür abbröckelnde Notierungen bei Obligationen und Gold.

Read more

Stock exchanges signal economic boom

Read more

WirtschaftRegional - Mit Schwung ins neue Jahr

Das letzte Quartal hat das Anlagejahr gerettet. Üppige Weihnachtsgeschenke in Form riesiger staatlicher Hilfspakete, die Ankündigung und Zulassung von Coronaimpfstoffen, der klare Wahlausgang in den USA sowie das britisch-europäische Handelsabkommen haben mitgeholfen, den Gabentisch auf die Festtage und den Jahreswechsel hin aufzuhübschen. Selbst die jüngsten Ereignisse rund um das Capitol in Washington vermochten die Börsen nicht aus dem Tritt zu bringen. Einen langen Anlagehorizont vor Augen zu haben und in schwierigen Zeiten ruhig Blut zu bewahren, hat sich für Anlegerinnen und Anleger im vergangenen Jahr einmal mehr bewährt.

Read more

This might interest you