Zum Inhalt springen

Medien

Europa favorisiert

Im Verlauf des ersten Quartals 2017 ist das Aktienkursniveau in den USA in bisher unbekanntes Territorium vorgedrungen. Dieser Markt ist mittlerweile relativ hoch bewertet, profitiert aber von einer soliden technischen Verfassung. Wir haben in der Asset Allokation eines ausgewogenen Franken-Portfolios mittlerer Risikostufe den US-Anteil nicht verändert und sind neutral positioniert. Die einzige Veränderung betrifft Europa, wo wir gegenüber unserer langfristigen Strategie nun übergewichtet sind...