Zum Inhalt springen

Investment Blog

Liechtensteiner Vermögensverwaltung erweitert die Geschäftsleitung

Mit dem CFA in der Tasche wird der Aktienspezialist nun Geschäftsleitungsmitglied beim unabhängigen Vermögensverwalter mit Sitz in Vaduz.

Adrian Müller ist neu in der Geschäftsleitung von des Liechtensteiner Vermögensverwalters Salmann Investment Management. Müller habe im vorangegangenen Jahr erfolgreich als CFA abgeschlossen, hiess es in einer Mitteilung.
Der Betriebswirtschafter ist bereits seit dem Jahr 2008 beim in Vaduz ansässigen
Vermögensverwalter tätig. Zuletzt leitete er das Portfolio-Management-Team und war
als Verantwortlicher für den Schweizer Aktienmarkt auch Mitglied des
Anlagekomitees.

Salmann Investment Management beschäftigt in Vaduz rund 13
Personen. CEO ist René Frank.



PDF